So., 25. Okt. | Ort wird bekanntgegeben

Die Aufstellungs-Jahresgruppe

Fühle ein Jahr lang tief in dein Familiensystem hinein - in einer sicheren Gruppe, die dich unterstützt, hält und mit Dir hinschaut. Ab Herbst 2020
Anmeldung abgeschlossen
Die Aufstellungs-Jahresgruppe

Zeit & Ort

25. Okt. 2020, 10:00
Ort wird bekanntgegeben

Über die Veranstaltung

Die Aufstellungs-Jahresgruppe

Fühle ein Jahr lang tief in dein Familiensystem hinein - in einer sicheren Gruppe, die dich unterstützt, hält und mit Dir hinschaut. In einem Feld von Vertrauen und Geborgenheit wächst Du gemeinsam mit den Menschen, die mit Dir ein Jahr lang diesen Weg gehen. In 10 Tagesseminaren wirst Du eine Idee von den Dynamiken und Verstrickungen entwickeln, die der systemischen Aufstellungsarbeit zu Grunde liegen. Du wirst tief erfahren, wie dich diese Energien noch davon abhalten, dein volles Potential zu leben. 

Wir schaffen einen Raum, in dem Du alte Erfahrungen überschreiben kannst, auf denen Du (noch) dein Leben aufbaust. Wir laden Dich ein, neue Erfahrungen zu machen, neue Grenzen zu definieren und die nächsten Schritte in Richtung Selbstbestimmung und Selbstermächtigung zu tun.

Wir begegnen uns im Wesentlichen und im echten Kontakt und in emotionaler Tiefe. Als Stellvertreter wirst Du in Aufstellungen bewusst erleben, was Intuition bedeutet und wie sehr Du auf Nuancen deiner Gefühle, deines Körpers und deiner Wahrnehmungen vertrauen kannst. Daraus wird eine neue Sicherheit in Dir selbst erwachsen.

Das Wissen um unterschiedliche Gefühlskategorien wie Primär-, Sekundär- und Fremdgefühle schafft mehr Klarheit in Dir, was deins ist und was nicht. Der Umgang mit Trauma, auch transgenerationalen Traumata, wird uns ebenso auf unseren Weg begleiten. Echte Veränderungen kannst Du in deinem eigenen Leben erfahren - in Partnerschaft, Beruf und Familie. Mehr Mut zu Grenzen, Klarheit und Entscheidungskraft - mehr Mut zu deinem authentischen Ich. Ein Jahr lang gehen wir mit Dir in die Tiefe, zu deiner Lebendigkeit - mit Herz, Humor und all unserer Erfahrung.

Geh mit uns und geh mit Dir - wir freuen uns auf Dich - Heidi & Robert.

Was bekommst Du:

  • Aufstellungen - eigene und als Stellvertreter in einer geschlossenen und sicheren Gruppe
  • Systemische Grundlagen im eigenen Familiensystem erleben und reflektieren
  • Wahrnehmungs- und Intuitionsübungen, Schulung im Felt Sense
  • tiefer Kontakt mit Dir, mit anderen, mit dem Feld
  • freier Umgang mit Gefühlen und ihrem Ausdruck
  • Gefühlskategorien
  • Möglichkeit für neue Grenzen und (Selbst-)Erfahrung mit Atem- und Körperarbeit, Meditation
  • eine sichere Gruppe, die dich in deiner Entwicklung trägt und unterstützt

Testimonial: 

“Ich bin ganz fasziniert, was so eine Aufstellung zu Tage bringen kann und tatsächlich muss ich sagen, dass ich nie gedacht hätte, dass der systemische Ansatz mir so helfen kann. Es liegt sicherlich noch ein Weg vor mir, aber ich merke, dass er machbar ist. Ich bin Dir und auch Robert ganz furchtbar dankbar.” - N. aus Leipzig

“So eine Sicht auf die Dinge zu bekommen, die mich tagtäglich an allem und mir zweifeln lassen, hätte ich nie vermutet. Danke, Heidi, dass Du mit so viel Klarheit und Feingefühl für mein Thema da warst. Für mich ist das Familienstellen eines der Königsdisziplinen, die du mit deiner liebevollen und direkten Art absolut lebendig machst. Danke für die geniale Erfahrung gesehen zu werden.” J. aus Chemnitz

Ort: Leipzig

10 Termine, jeweils 10-19 Uhr: 

Preis: 89€ pro Termin (inkl. MwSt.) - zahlbar in 10 Raten, nicht einzeln buchbar

Mit Robert Mechs:

Ich bin Familienaufsteller von ganzem Herzen, gestalttherapeutischer Coach, Mann, Vater.

Mich interessiert das Wesentliche, das Echte, die Essenz am Kern unseres Seins. Ich finde sie im echten Kontakt, in der Medizinarbeit, in der Musik. Und all das fließt in meine therapeutische Arbeit.

Ich bin gestalttherapeutischer Familienaufsteller, Gestalttherapie Practitioner und Holistic Bodyworker und arbeite systemisch mit Aufstellungen und dem Familienbrett, Trauma- und Körperarbeit, gebe Kambô-Behandlungen und Quantum-Light-Breath-Atemsessions. Paarcoachings gebe ich zusammen mit meiner Partnerin Claudia Neubert. Wir leben in Leipzig in einer Patchlovefamilie mit 4 Kindern.

und Heidi Schwarzkopf:

Ich bin gestalttherapeutische Familienaufstellerin, Gestalttherapie Practitioner, Bodyworker, Mutter, Künstlerin und einfach Mensch.

Uralte und moderne Heilungswege schließen sich für mich nicht aus. Im Gegenteil - ihre Kombination ermöglicht mir einen Zugang zu den verschiedenen Ebenen unseres Mensch-Seins. Zurück zu echter Lebendigkeit, in unser Herz und unserem wahren Wesenskern. 

Ich arbeite systemisch mit Aufstellungen und dem Familienbrett, mit Trauma- und Körperarbeit, mit schamanischen Praktiken und Soul Art.

Ab Herbst 2020:

Anmeldung abgeschlossen