Di., 26. Juni | anderthalb

Weiterbildung für PädagogInnen: Textiles Arbeiten in der Kita

Veranstaltung von "Bildung-braucht-Bilder"- Kreative Prozesse erkennen und begleiten
Anmeldung abgeschlossen
Weiterbildung für PädagogInnen: Textiles Arbeiten in der Kita

Zeit & Ort

26. Juni 2018, 09:30 – 13:30
anderthalb, 37 Merseburger Straße, 04177 Leipzig, Deutschland

Über die Veranstaltung

„Kinderatelier“ – und nun...?

Liebe PädagogInnen,

das Kinderatelier hat in zahlreichen Kitas einen festen Platz bekommen. Es ist vor allem ein Ort der Phantasie und des kreativen Tuns. Ihn zu gestalten und in Bewegung zu halten ist für manches Team eine echte Herausforderung.

Aufgrund der wiederholten Nachfrage bieten wir Ihnen ab April dieses Jahres, neben unseren regulären Teamfortbildungen, einzelne Veranstaltungen zum Thema Kreativitätserziehung in der Kita an.

Wir laden Sie herzlich dazu ein, Einblicke in das Fundament kreativen Tuns zu gewinnen, indem wir die bildnerische Entwicklung des Kindes erforschen um darauf aufbauend, gemeinsam eine kindgerechte Didaktik entwickeln zu können.

Dieser Workshop beinhaltet die Themenschwerpunkte:

• angeleitetes Tun versus freies Arbeiten mit Wolle, Stoffen, Filz und Faden

• Vermittlung von Kulturtechniken im Elementarbereich und Vorschuljahr - Weben am Stabwebrahmen, Filzen und Co

• „Was ein Knopf alles kann“ – Möglichkeiten und Impulse für freies Arbeiten

• Reflektionsgespräche

Workshopleitung:

Antje Keil und Heidi Schwarzkopf

Mehr Infos: www.bildung-braucht-bilder.de

Anmeldung abgeschlossen