Wir freuen uns, in diesem Jahr das Retreat 2 Tage länger als im Vorjahr anbieten zu können.

Wir haben in diesem Jahr Plätze für max. 15 Männer und Frauen :)

(...Anmeldeformular als pdf herunterladen-Die Anmeldung ist noch bis zum 1.Juli 2019 möglich)

Heidi und Claudia

Das Anmeldeformular:

(ausgefüllt,per Mail an: post@anderthalb-leipzig.de)

Das sind Wir:

Claudia Lutz

Claudia ist studierte Kunstpädagogin/Kunsttherapeutin und Yogalehrerin und unterrichtet seit 2008  Ashtanga Yoga.

Sie hat 2015 das Ashtanga Yoga Loft im Westwerk in Leipzig eröffnet.

 

Mail: claudia@ashtangaleipzig.de Tel.: 0176/82017139

Heidi Schwarzkopf

Heidi ist gestalttherapeutische Familienaufstellerin, Gestaltherapie Practitioner,

Holistic Bodyworker, Künstlerin und Kunstpädagogin und Mutter.

Sie leitet seit 2015 Anderthalb-Leipzig.

Mail: post@anderthalb-leipzig.de Tel. :0176-23703011

Please reload

Was wir anbieten:

Wir verbringen eine Woche gemeinsam im  Semiarhaus Viriditas in mitten der schönen Natur im Harz.
Es gibt verschiedene Schlafoptionen, gemütliche Doppelzimmer, Dreibettzimmer oder  Privatzimmer. Für uns werden leckere vegetarische Mahlzeiten gekocht.
Es wird ein lebendiges Zusammensein geben, immer mit der Option des Rückzugs. Wir kommen in unserem eigenen Studio morgens und abends zusammen. Tagsüber werden wir viel in der Natur sein, um uns den kreativen Prozessen in und mit uns und der Natur zu öffnen.

Claudia wird morgens die ersten Schritte zu deiner eigenen Ashtanga Yoga - Praxis vermitteln bzw. dich im sogenannten Mysore – Unterricht individuell begleiten und unterstützen. Abends ist Zeit zum Austausch, zum gemeinsamen Chanten oder auch zum Yin Yoga praktizieren.

Heidi wird mit Dir eine neue Verbindung zu Dir und deinem wahren Wesenskern schaffen. Dich tagsüber bei deinen individuellen Prozessen begleiten und unterstützen. Im Mittelpunkt steht hierbei das Arbeiten mit Dir- in und mit der Natur. Du findest einen eigenen Zugang zu deinen Themen und zur Möglichkeit sie mit Hilfe von Land Art kreativ auszudrücken, zu erforschen und zu bearbeiten.

Darüber hinaus kannst du neue Erfahrungen bei Meditation, Wahrnehmungs- und Körperübungen machen, die uns in unserem Prozess hierbei immer wieder begleiten werden.

Wir sind viel Draußen in der Natur- in Kontakt mit ihr und uns.

Unserer Retraet eigent sich sowohl für Frauen als auch Männer gleichermaßen.

Bei der Zimmerbelegung achten wir selbstverständlich auf Eure Wünsche!

 

  
Viriditas (vom lat. viridis = grün) i
st der von Hildegard von Bingen gebildete lateinische Begriff für Grünkraft und bezeichnet eine Grundkraft, die der gesamten Natur, also Menschen, Tieren, Pflanzen und Mineralien innewohnen soll.

 

Die Villa Viriditas ist ein Ort zum Krafttanken und Ruhefinden im schönen Harzer Wald. Das Haus ist 2016 von innen komplett renoviert und umgebaut worden - Kalkputz, Lehmfarben und geölte Holzfußböden schaffen ein angenehmes Raumklima. Wir werden mit unserer Gruppe das Haus ganz für uns haben.
 

Britta Lüerßen und Clemens Falke GbR

Unter den Birken 14

38875 Elbingerode (Harz)

Tel.: 039454 - 488255

info(at)villa-viriditas.de

www.villa-viriditas.de

Der Ort:

Mehr zum Yoga:

In den sechs Tagen bauen wir ein Fundament für deine eigene Yogapraxis auf, die du danach für dich weiterführen kannst. Sie bietet dir die Möglichkeit, nach Innen zu lauschen, deinen Körper wahrzunehmen und einen liebevollen Umgang mit deinen Grenzen zu finden, aber auch dein Potential zu entdecken und zu nutzen.
Das kraftvolle Ashtanga Yoga verleiht Stärke, Beweglichkeit und Ausdauer, erlaubt sanft mit dir zu sein und bietet dir einen Rahmen, der Halt und Sicherheit gibt auf dem Weg zu deinem Selbst.
Es wird eine morgendliche Yoga-Session geben, abgestimmt auf die Voraussetzungen der TeilnehmerInnen. Für alle Level geeignet!

(Erfahrene Ashtangis werden im Mysore-Stil unterrichtet, AnfängerInnen bekommen eine Einführung.)
Am Abend werden wir, nach den Bedürfnissen der TeilnehmerInnen, den Tagesausklang entspannt mit Yin Yoga, Chanting oder ähnlichem gestalten.


 

Mehr zur LandArt:

Landart – Deine Kreativität und die Verbindung zu Dir

neu und ehrlich entdecken.

„ Ich kann nicht malen“- brauchst du auch nicht!  ;)

 

...Wir begeben uns auf eine sinnliche und kreative Entdeckungsreise in der sommerlichen Landschaft . Landart ist Kunst,  im Einklang mit der Natur und Dir selbst.

 

Folge deiner Intuition und entdecke dich, deine Kreativität und deinen Ausdruck neu. Du hast die Möglichkeit durch Meditation, Austausch, Wahrnehmungs- und Körperübungen Kontakt zu Dir, deinen tiefer liegenden Themen und zur Natur zu finden.

Du entwickelst beim Tun intuitiv deinen eigenen gestalterischen Ausdruck.

Ein Flow stellt sich ein, Du tankst Ruhe und Kraft, die sich nachhaltig auswirken kann. Spass und gemeinsame Aktionen werden dabei  ebenfalls nicht zu kurz kommen.

Landart  entsteht in der Natur, mit bloßen Händen und ohne Hilfsmittel-

sie bildet unseren Schwerpunkt.

Es wird genügend Raum geben für: individuelle Fragen, eigene Themen und Gespräche.

Bilder zum Yoga und zur Landart findest du in Kürze hier...

Verpflegung/Unterkunft/Preise:

Wähle dein Zimmer:

ausgeschrieben ist der Gesamtpreis pro Person

(Unterkunft, Verpflegung, Yoga/Artpaket)

Δ Dreibettzimmer                       850 €                               
Δ Doppelzimmer (je 2 Pers.)     890 €         
Δ Einzelzimmer                          940 €
                                                             

                                             

 

 

 

Wir freuen uns, in diesem Jahr das Retreat 2 Tage länger als im Vorjahr anbieten zu können!

Das Retreat läuft vom 9. bis 16. August 2018,

Du wirst täglich bekocht, mit 3 vegetarischen Mahlzeiten :).

Ankunft:  Freitag, 9. August  ab 14 Uhr

16h Kennenlernrunde, dann Abendessen

Abfahrt: Freitag, 16. August Nachmittags (nach dem Mittagessen)

An- und Abreise sind nicht enthalten und müssen eigenständig organisiert werden. Gerne sind wir bei der Suche nach einer Fahrgemeinschaft behilflich.

Im letzten Jahr hat das wunderbar funktioniert.

Anmeldung bis spätestens 28. Mai 2019!

Den Anmeldebogen, als pdf zum Ausdrucken, findest du weiter oben auf dieser Seite.

Bei Fragen meldet euch gerne bei uns!